Infoabend Beruf an der Realschule

 

Die Aula wurde zum Hörsaal

 

Über 230 Eltern und Schüler der 9. Klassen hatten sich am 07.10.2019 in der Aula zum jährlichen „Infoabend“ versammelt. Nach der Begrüßung durch Schulleiter Norbert Valta berichtete Sebastian Pröger über die Aktivitäten der Schule im Bereich der Beruflichen Orientierung und hob vor allem den Tag der Berufsorientierung im Januar und das einwöchige Praktikum im März 2020 hervor.

 

 

 

Es folgte eine Reihe von Fachvorträgen, in denen die viele der im Vorfeld gesammelten Elternfragen durch Experten beantwortet wurden. Herr Wolf von der Arbeitsagentur Weißenburg, der künftig auch die Schule betreuen wird, stellte die möglichen verschiedenen Wege nach der Realschule vor und wies besonders auch auf die relativ neue Möglichkeit der „Berufsschule Plus“ hin. Trotz der guten Situation auf dem Arbeitsmarkt kriege niemand seinen Ausbildungsplatz geschenkt, ein Praktikum und ein guter Eindruck beim Vorstellungsgespräch sowie ein ansprechendes Zeugnis seien weiterhin Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung.

 

Andrea Welker von Aldi Süd referierte über die Bewerbung für ein Betriebspraktikum. Die Bewerbungsunterlagen sollten durchaus ein Anschreiben, selbstverständlich den Lebenslauf, Zeugnisse und ein Bewerbungsfoto enthalten. Susanne Weigand von der Georgensgmünder Firma Toolcraft zeigte, was ein Lebenslauf unbedingt enthalten müsse und Herr Martin Biller von Leoni gab den Besuchern Tipps zur optimalen Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch mit.

 

Die Eltern hatten im Anschluss noch die Gelegenheit, den Experten weitere Fragen zu stellen, was auch rege genutzt wurde. Sebastian Pröger verabschiedete die Besucher nach Hause, verbunden mit dem Wunsch, dass auch bei ihrem Kind die Berufliche Orientierung erfolgreich sein wird.

 

SP

Kontakt

 

Wilhelm-von-Stieber- Realschule

 

Brentwoodstr. 1 + 3
91154 Roth


Tel:  09171 816000

Fax: 09171 816029

 

direktorat@rsroth.net